Menü
Segafredo-Hintergrund

Kaffee-Rezepte


Eiscaffè (Home made)
Ein kalter Caffè-Genuss für heiße Sommertage.

Zutaten:

200ml italienischer Caffè z.B. Segafredo Intermezzo
Milch (3,5% Fettgehalt)
2 Kugeln Vanilleeis (Geeignet sind auch Schoko-, Nuss- oder Karamell-Eis)
Schlagsahne
Streusel (Wahlweise gehen auch Krokant, Sirup oder Kakaopulver)

Zubereitung:

200ml Segafredo Fiesta wie gewohnt zu Hause kochen und falls gewünscht im warmen Zustand nach Belieben süßen. Anschließend abkühlen lassen und im Kühlschrank vollständig runterkühlen. In einem hohen Glas der Reihe nach Milch, Kaffee, Eiskugeln und Sahne schichten. Die Sahne mit den Streuseln oder einem Topping eurer Wahl krönen.

Tipp:

Mit einem Schuss Baileys oder Amaretto schmeckt der Eiscaffè auch Erwachsenen besonders gut!
Für jeden Liebhaber des italienischen Caffègenusses, haben wir hier eine große Sammlung an professionellen Caffèrezepten zusammengestellt. Der Genießer kann hier von einem genau richtigem Latte Macchiato bishin zu dem perfekten Eiscaffè für heiße Sommertage, alle Rezepte die Ihn individuell ansprechen heraussuchen und daheim nachmachen. Wer allerdings eher auf etwas Süßes zum Kaffee steht, für den haben wir auch Backrezepte die man gemütlich zu Hause mit der Familie nachbacken kann.